Rezepte/ Süsses/ Thermomix

    Schokoladenkuchen mit Käsekuchenfüllung

    Schokoladenkuchen mit Käsekuchenfüllung

    Endlich Freitag! Und zum perfekten Start ins Wochenende habe ich noch diesen tollen Schokoladenkuchen mit Käsekuchenfüllung für euch. Von diesem Kuchen liest man zur Zeit einfach überall und auch ich habe ihn für meine Arbeitskollegen nachgebacken und er kam supergut an. Der Schokoladenkuchen ist herrlich fluffig und dann die leckere Käsekuchenfülling, ein neues Traumpaar hat sich gefunden. Leider war ich natürlich so schlau und habe Backtrennspray verwendet, lasst das! 🙂 Dadurch könnt ihr den Schokoladenteig nicht so gut am Rand hochziehen und durch die Fülligt neigt der Kuchen dann dazu auseinanderzubrechen.

    Schokoladenkuchen mit Käsekuchenfüllung

    Print Recipe
    Serves: 12 Cooking Time: 1 Std. 20 Min.

    Ingredients

    • Teig
    • 200 g Zartbitter Kuvertüre
    • 250 g weiche Butter
    • 220 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 4 Eier
    • 350 g Mehl
    • 60 g Milch + 40 g Milch
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 4 EL Kakaopulver zum Backen
    • Füllung
    • 300 g Frischkäse
    • 250 g Quark
    • 1 Becher Creme Fraiche
    • 3 EL Speisestärke
    • 150 g Zucker

    Instructions

    1

    Die Zartbitter Kuvertüre in grobe Stücke brechen und dann im Thermomix bei 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern.

    2

    Butter hinzugeben und bei 4 Min./60 Grad/Stufe 2 schmelzen lassen.

    3

    Zucker, Vanillezucker und die Eier hinzugeben und 5 Min/37 Grad/ Stufe 3 vermischen.

    4

    Milch, Mehl, Backpulver und den Backkakao hinzugeben und bei 15 Sek./Stufe 5 zu einem glatten Teig vermixen.

    5

    2/3 des Teiges füllt ihr jetzt in eine Gugelhupfform oder in eine Savarinform, die Ränder zieht ihr ziemlich hoch sodass eine art "Rahmen" entsteht für die Füllung.

    6

    Für die Käsekuchenmasse nehmt ihr am besten einen Handmixer oder einen zweiten Mixtopf

    7

    Hier könnt ihr direkt alle Zutaten zusammenschütten und gut durchmixen, bis sich alles verbunden hat.

    8

    Die Käsekuchenmasse füllt ihr in die Mulde

    9

    Jetzt nehmt ihr wieder den Topf mit der Schokomasse und fügt nochmals 40 g Milch hinzu und verrührt es kurz.

    10

    Das restliche 1/3 des Teiges gebt ihr jetzt als "Deckel" auf die Käsekuchenfüllung.

    11

    Der Kuchen kommt bei 150 °C Umluft und wird ca. 1 Stunde gebacken.

    12

    Lasst den Kuchen unbedingt gut auskühlen, bevor ihr ihn stürzt!

    Notes

    Ohne Thermomix: Schokolade kleinhacken und über einem Wasserbad schmelzen, Butter hinzugeben und schmelzen lassen. In eine Rührschüssel umfüllen und mit dem Rest wie oben verfahren.

    Schokoladenkuchen mit Käsekuchenfüllung

    Savarinform*

    Hinweis: Alle mit einem * versehenen Links sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Erklärungen dazu finden sich im Impressum